Farbwirkung - maler-buchmann.ch

So finden Sie den richtigen Farbton für Ihre Wohnräume.

Hier ein paar Angaben wie uns Farben beeinflussen können.

 

Farben haben eine bestimmte Wirkung auf den Menschen. In hellen, freundlichen Zimmer fühlen wir uns wohler als in dunklen. Ein hellblau gestrichener Arbeitsraum wirkt beruhigend als ein grellroter. So schreibt man Farben psychologische Wirkung zu. Einwirkung auf die Seele des Menschen auf sein Befinden. Doch ist die Wirkung der Farben auf die einzelnen Menschentypen verschieden.

 

Gelb : Als hellste Buntfarbe leicht und heiter, angenehm und freundlich. Wirkt erwärmend. Gelb erinnert an ein Meer aus Sonnenblumen. Es bringt das Leuchten der Sonne in den Raum. Beflügelt und weckt Lebensgeister.

 

Rot : Energisch, Aggressiv, wärmend, aber auch alamierend ( Verkehrszeichen ) Es setzt körperliche Energie frei ( Adrenalin ) Fördert die Aktivität und Dynamik. Eignet sich hervorragend für einzelne Wände.

 

Blau : Erregungsfreie Ruhe, zurückhaltend, Dunkelblau bedückend, stark kühlend. Blau erscheint zurückhaltend. Für Bereiche der Ruhe und Entspannung. Als Farbe des Verstande ist sie intellektuell, verkörpert aber auch Sehnsucht und Melancholie ( den Blues)

 

Orange : Festlich, feudig, erwärmend, liebevoll. Für Räume nur helle Töne. Die sinnlichste aller Farben gilt als Symbol für Lebensfreude. Kontaktfreudigkeit, Herzlichkeit und Vitalität.

 

Grün : Berühigend, angenehm, ausgleichend, je nach Blau oder Gelbanteil kalt oder warm. Wo es grünt, kann Leben wachsen. Darum ist Grün auch eine Schutzfarbe mit besänftigender Wirkung. Der Mensch ruht in dieser Farbe. Er kann sich körperlich entspannen, wie beim Blick auf einen grossen Wald, in dem die Vögel zwitschern und der natürliche Zyklus sich ständig wiederholt.

 

Violette : Je nach Rot- oder Blauanteil erregend oder beruhigend. In grossen Flächen unruhig. Violett ist eine geheimnisvolle, magische Farbe. Sie verbindet Gegensätze, unterstützt Umwandlungs- und Veränderungsprozesse. Eine Farbempfehlung zum Stressabbau oder zur Aggressionsbekämfung

 

Braun : Als Erdfarbe wärmend und dämpfend, beruhigend und ausgleichend.

Erinnert an Holz, Lehm oder Tonerde. In Braun ist die Schönheit der Natur.

 

Weiss : Licht und weit, ist von anderen Farben abhängig, will von ihnen umgeben werden. Wird überwiegend für Decken und Wände eingesetzt. Oft leicht gebrochen. Ral 9010

 

Schwarz : Trauer und Abkehr. In Räumen kaum anwendbar- raumfeindlich- häufige Schriftfarbe.